Agave felgeri Gentry

Kleine distinkte Agave mit Blattmittelstreifen, eher wenigblättrig, ohne Randdornen, jedoch mit filifer absplitterndem Hornrand, der der Pflanze ein "behaartes" Aussehen gibt. Nicht sonderlich attraktiv. Kann gut im Topf gehalten werden

© Julia Etter & Martin Kristen

  • Beschreibungen
  • Herbaria
  • Aufsammlungen
  • Grunddaten
  • Habitatfotos
  • Kulturdaten
  • Kulturfotos




Sammel #

Land

Bundesstaat

Gemeinde

Beschreibung

Höhe

GPS Breite

GPS Länge


Nur öffentlich zugängliche Felddaten werden angezeigt ! Detaillierte persönliche Felddaten sind nur zugänglich für Wissenschaftler mit spezieller Bewilligung !


Grunddaten

Untergattung

Littaea

Sektion

Filiferae

Durchmesser

bis 50cm

Blütenstand

150-200cm

Blütenfarbe

violett oder crème

Blütezeit

Januar - März

Vermehrung

viele Ableger, Samen

Volksname

Mescalito


Natur-Standort

Vorkommen

Sonora

Hügel am Golf von Kalifornien (Sea of Cortez). Trocken und sehr heiss. Sehr steiniger, vulkanischer Boden mit guter Drainage. Wenig Regen


Bemerkungen

Nach Gentry in Sektion "Filiferae"





 

Jung

Erwachsen

Blütenstand

Blüte

Diverse

Diverse

Diverse

Diverse

Diverse

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Glashaus Sommer

Standortwahl

sonnig bis halbschattig

Wassergaben

mässig


Glashaus Winter

Temperatur

frostfrei halten

Substrat

mässig feucht halten


Freiland

Sonnentoleranz

Wässerung

Härte