Agave horrida ssp. horrida Lemaire ex Jacobi

Ein Augenfang in jeder Sammlung. Stark bedornte, sehr attraktive Agave, die am Naturstandort gerne in schwarzen Lavafeldern wächst

© Julia Etter & Martin Kristen

  • Beschreibungen
  • Herbaria
  • Aufsammlungen
  • Grunddaten
  • Habitatfotos
  • Kulturdaten
  • Kulturfotos




Sammel #

Land

Bundesstaat

Gemeinde

Beschreibung

Höhe

GPS Breite

GPS Länge


Nur öffentlich zugängliche Felddaten werden angezeigt ! Detaillierte persönliche Felddaten sind nur zugänglich für Wissenschaftler mit spezieller Bewilligung !


Grunddaten

Untergattung

Littaea

Sektion

Marginatae

Durchmesser

bis 100cm

Blütenstand

Blütenfarbe

gelb oder dunkles purpurrot

Blütezeit

Vermehrung

Samen

Volksname


Natur-Standort

Vorkommen

Mexico, Morelos, San Luis Potosi, Puebla, Veracruz


Bemerkungen

Bestimmte Exemplare sehen Agave ghiesbreghtii habituell sehr ähnlich





 

Jung

Erwachsen

Blütenstand

Blüte

Diverse

Diverse

Diverse

Diverse

Diverse

Diverse

Diverse

 

 

 

 

 

 

 


Glashaus Sommer

Standortwahl

sonnig

Wassergaben

reichlich


Glashaus Winter

Temperatur

minimal 6° Celsius

Substrat

absolut trocken halten


Freiland

Sonnentoleranz

Wässerung

Härte