Agave spicata Cavanilles

 



  • Beschreibungen
  • Herbaria
  • Aufsammlungen
  • Grunddaten
  • Habitatfotos
  • Kulturdaten
  • Kulturfotos




Erstbeschreibung


Anales de Ciencias Naturales 5(15): 261, 1802




Synonyme


Agave cohniana Jacobi (1866)
    (Hamburger Garten- und Blumenzeitung 22: 321, 1866)




Agave hookeri Koch (1865)
    (Wochenschrift des Vereines zur Beförderung des Gartenbaues in den Königlich Preussischen Staaten 8: 104, 1865)




Agave spicata Gussone (1825)
    (Ind. Sem. (1825) ex Kunth, Enumeratio Plantarum 5: 831 (nom. illeg., Art. 53.1))




Agave yuccaefolia Delaroche (1812)
    (Redouté: Les Liliacées, v. 6: pl. 328, 329, 1812)




Agave yuccaefolia var. caespitosa Terracciano (1885)
    (A. Terracciano: Primo Contributo ad una Monografia delle Agave: 14, t. 4, f. 2, 1885)



Agave yuccaefolia var. spicata (Cavanilles) Terracciano (1885)
    (incorrect name, Art. 11)



Agave yuccaefolia var. viridis Hort. ex Besaucčle







Sammel #

Land

Bundesstaat

Gemeinde

Beschreibung

Höhe

GPS Breite

GPS Länge


Nur öffentlich zugängliche Felddaten werden angezeigt ! Detaillierte persönliche Felddaten sind nur zugänglich für Wissenschaftler mit spezieller Bewilligung !


Grunddaten

Untergattung

Littaea

Sektion

Serrulatae

Durchmesser

bis 100cm

Blütenstand

Blütenfarbe

grünlich-gelb

Blütezeit

Vermehrung

viele Ableger, Samen

Volksname


Natur-Standort

Vorkommen


Bemerkungen

Nur aus der Kultur bekannt, ähnelt einer Manfreda, nach Gentry in Sektion "Amolae"

Sehr distinkte Art



 

Jung

Erwachsen

Blütenstand

Blüte

 

 

 

 

 


Glashaus Sommer

Standortwahl

Wassergaben


Glashaus Winter

Temperatur

Substrat



Freiland

Sonnentoleranz

Wässerung

Härte