Agave wocomahi Gentry

Eine der sehr attraktiven Agaven. Besonders im Jugendstadium eine ansprechende, schön regelmässig gebaute Pflanze. Wird bei guter Pflege recht gross und wuchtig. Blüht bei kargen Verhältnissen in der Natur schon mit einem Durchmesser von 30cm

© Julia Etter & Martin Kristen

  • Beschreibungen
  • Herbaria
  • Aufsammlungen
  • Grunddaten
  • Habitatfotos
  • Kulturdaten
  • Kulturfotos




Sammel #

Land

Bundesstaat

Gemeinde

Beschreibung

Höhe

GPS Breite

GPS Länge


Nur öffentlich zugängliche Felddaten werden angezeigt ! Detaillierte persönliche Felddaten sind nur zugänglich für Wissenschaftler mit spezieller Bewilligung !


Grunddaten

Untergattung

Agave

Sektion

Ditepalae

Durchmesser

bis 200cm

Blütenstand

250-400cm

Blütenfarbe

gelb

Blütezeit

Vermehrung

Samen

Volksname

Wocomahi, Ojcome


Natur-Standort

Vorkommen

Chihuahua, Sonora, Sinaloa, Durango

Hochlandbedingungen, kühl im Sommer, kalt im Winter, an kargen, felsigen Standorten


Bemerkungen

Sollte gemäss Ullrich vielleicht zu Agave shrevei gestellt werden, was unserer Ansicht nach nicht richtig wäre. Die Unterschiede am Standort zwischen den beiden genannten Pflanzen sind zu gross





 

Jung

Erwachsen

Blütenstand

Blüte

Diverse

 

 

 

 


Glashaus Sommer

Standortwahl

sonnig bis halbschattig

Wassergaben

reichlich


Glashaus Winter

Temperatur

minimal 6° Celsius

Substrat

mässig feucht halten


Freiland

Sonnentoleranz

Wässerung

Härte